Sommertheater Kitzbühel 2015

Impressionen:

 

Theresia Frauenschuh, Markus Mitterer, Haselwandter Claudia
Theresia Frauenschuh, Markus Mitterer, Haselwandter Claudia
Heino, Sylvia Leifheit, Gabriel Barylli
Heino, Sylvia Leifheit, Gabriel Barylli
Rita Klix, Kaspar Frauenschuh
Rita Klix, Kaspar Frauenschuh
Herta Ehrlich, Signe Reisch
Herta Ehrlich, Signe Reisch

IMG_3184

IMG_3189IMG_3188IMG_3191IMG_3186IMG_3185

IMG_3198IMG_3196IMG_3194

IMG_3219IMG_3221IMG_3218 IMG_3211IMG_3210 IMG_3212 IMG_3214IMG_3215  IMG_3209 IMG_3206 IMG_3205 IMG_3203 IMG_3201 IMG_3199      IMG_3247 IMG_3244 IMG_3243 IMG_3242 IMG_3241 IMG_3240 IMG_3237 IMG_3235 IMG_3231 IMG_3230 IMG_3229

Werbeanzeigen

Es ist wieder einiges los in Kitzbühel

Auch im August ist in Kitzbühel wieder Einiges geboten:

Heute am 30. Juli startet das Sommertheater:

Manfred Stella, Sandra Cirolini, Michaela Reith, Rita Dummer, Leopold Dallinger
Manfred Stella, Sandra Cirolini, Michaela Reith, Rita Dummer, Leopold Dallinger
Wer glaubt heute noch an Wunder?
Nach dem großen Erfolg von „Gut gegen Nordwind“ 2012 und „Alle sieben Wellen“ 2013 wird beim 14. Sommertheater Kitzbühel neuerlich eine Komödie von Daniel Glattauer – „Die Wunderübung“ – gezeigt. Die Uraufführung des Stücks fand erst im Jänner 2015 in den Wiener Kammerspielen statt.

Vorstellungen:

31. Juli 2015 20.00 Uhr K3 KitzKongress
06. August 2015 20.00 Uhr K3 KitzKongress
07. August 2015 20.00 Uhr K3 KitzKongress
13. August 2015 20.00 Uhr K3 KitzKongress
14. August 2015 20.00 Uhr K3 KitzKongress
20. August 2015 20.00 Uhr K3 KitzKongress
21.August 2015 20.00 Uhr K3 KitzKongress

Anfragen und Infos
office@eventarts.at
T: +43 664 3142101
http://www.sommertheater-kitzbuehel.at
Kitzbühel Summer Experience

Mit dem Traumauto durch alpine Traumkulissen. Entdecken Sie die Kitzbüheler Alpen vom 17.07. – 31.08.2015 mit den eindrucksvollen Dream Cars von Mercedes-Benz– auf eigene Faust oder auf den speziell ausgearbeiteten Routen.

Anmeldung:
Kitzbühel Tourismus
Hinterstadt 18
6370 Kitzbühel
T: 43 699 11202103

Kitz Sommernächte

Jeden Donnerstag im Juli und August sorgen die Kitz Sommernächte für Sommerabend-Gefühle. Von 20.00 bis 23.00 Uhr bringen Konzerte österreichischer Top-Gruppen Stimmung und gute Laune. Die Kitzbüheler Kunstmeile vom Verein Kitzbühel Aktiv und das Kinderprogramm mit Michaela begeistern kulturinteressierte Gäste genauso wie unsere „Kleinen“. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, außer bei starkem Gewitter bzw. Sturm.

30.07. 20 Uhr : The Monroes Kitzbühel Vorderstadt
06.08. 20 Uhr:  SOLOzuVIERT (Tenniswoche) Kitzbühel Hinterstadt
13.08. 20 Uhr:  Boogie Woogie & Blues Night presented by Christoph Steinbach 3 Bühnen gesamte Innenstadt
20.08 20 Uhr:  Die Draufgänger, Hannah und die Aufgeiger (Musikfestival) Vorderstadt | Hinterstadt
27.08. 20 Uhr:  Big Band St. Johann Kitzbühel Vorderstadt

Lunaplexx – Kino unterm Sternenhimmel

Wenn es dunkel wird an diesen Sommerabenden, entsteht eine ganz spezielle Atmosphäre, die den besonderen Reiz eines Kinoabends unter freiem Himmel mit all seinen Emotionen ausmacht.  Lunaplexx – Kino unterm Sternenhimmel bringt an acht Abenden wieder berührende, packende und unterhaltsame Filme als Open-Air-Attraktion. Zum Auftakt am Donnerstag, 23. Juli wird der Eröffnungsfilm traditionell von einem großen Buffet und Live-Musik umrahmt. Die französische Erfolgskomödie Kennen Sie die Béliers? bildet den ideal opulenten Rahmen für dieses Ereignis.

Do. 30. Juli Von Menschen und Pferden   Andi Wallner & Peter Salinger
Fr. 31. Juli Das ewige Leben  Nokoanum
Sa. 1. August Wild Tales – Jeder dreht mal durch  Lutra
So. 2. August Zu Ende ist alles erst am Schluss  Gasteiger/Gasteiger/Brandstetter

Täglich ab 20.00 Uhr Live-Musik &
Essen & Trinken
Filmbeginn ca. 21.15 Uhr   
Eröffnungsfest, Beginn 19.30 h

Infos: Lunaplexx

Reservierungen unter 05352-61284 oder beim jeweiligen Film auf der Webseite.

Tickets:    € 19 am Eröffnungsabend (Kombiticket für Film und Buffet)
€  9 an allen anderen Abenden

 7. AlmSommerParty im Rasmushof Kitzbühel

Einmal im Jahr verwandelt sich der Rasmushof in eine brandheiße Partyzone, erobert von ausgelassenen Dirndln und Buam in ihrem feschesten G‘wand. Es wird getanzt, gelacht und angebandelt, was das Zeug hält. Das alles zu den mitreißenden Live Acts der Stars der Nacht, die ihr Publikum im Sturm erobern. Die Szene feiert im pulsierenden Rhythmus der Nacht. Stars und Sternchen leuchten auf den Bühnen, mischen sich unters Partyvolk. Man glänzt an den Champagnerbars und auf den Tanzflächen. In dieser Nacht ist alles möglich …

Partyhighlights
Sundowner ab 17 Uhr auf den Terrassen
Live Acts der Stars auf zwei Bühnen
frische Almspezialitäten vom Buffet ab 19 Uhr
Moet & Chandon und Veuve Clicquot Champagnerbars
Wahl der Herzerlkönigin und des Schützenkönigs mit tollen Preisen
Schießbude und Zuckerwatte-Stand

Dresscode: in dieser Nacht gehört alle Macht der Tracht

Weitere Informationen & Kartenbestellung
Hotel Rasmushof
Tel: +43 5356 65252
E-Mail: almsommerparty@rasmushof.at
Web: www.rasmushof.at

12. Almrauschparty auf Rosi´s Sonnbergstuben

Auch im 12. Jahr verrät der rege Andrang, dass es sich hier um ein besonderes Treffen handelt: IN ist, wer drin ist. Klar, wenn man bedenkt dass hohe Promidichte und enormer Spaßfaktor auch heuer wieder um den ersten Platz kokettieren. „Die Almrauschparty war eine der Ersten, die zum stylischen Hot Spot in Tracht rief. Dass wir unserem Statement nach wie vor treu sind, schätzt das Feiervolk besonders. Bei uns kann man in glanzvoll-rustikalem Charme gebührend feiern und gefeiert werden“, so Christian Abermann über das Phänomen der Almrauschparty.

Programm & inkludierte Leistungen

Sunset Welcome ab 18:00 Uhr mit Welcome Drinks
Live Band & DJ´s auf verschiedenen Dancefloors
Groovin Affairs – angesagteste Coverband
Gerry & Gary with their used underwear – Münchner Partyband
Lois aus Kitzbühel – schneidige Hüttenparty Musik

Dresscode
Tracht, Dirndl & Lederhose
Ticketbestellungen und Tischreservierung
Rosi´s Sonnbergstuben
Bitte per Email an events@sonnbergstuben.at oder almrauschparty@starevent.at

91. Jahrmarkt der Stadtmusik Kitzbühel

Das traditionelle und große Sommernachtsfest in der Innenstadt ist das gesellschaftliche Top-Ereignis des Kitzbüheler Sommers. Tausende Einheimische und Gäste aus aller Welt vermischen sich zwischen unzähligen Ständen, Bars und Attraktionen. Nie sieht man in Kitzbühel so viele Tiroler Trachten wie an diesem Tag – jeder schmückt sich mit feschem Dirndl oder Lederhose.

Eintrittspreis
EUR 10,00

www.stadtmusikkitzbuehel.at

71. Generali Open Kitzbühel 2015

Kitzbühel und Tennis – diese Verbindung ist legendär. Seit mittlerweile 71 Jahren werden in der Gamsstadt internationale Tennisturniere abgehalten. Im Sommer 2015 treffen sich die Tennis-Cracks vom 02. bis 08. August beim „Generali Open Kitzbühel“.

www.generaliopen.com

Kitzbüheler Sommerkonzerte

Seit 1978 bereichert das Kammermusikfestival „Kitzbüheler Sommerkonzerte“ die Gamsstadt mit hochkarätigen Klassikkonzerten. Der Verein der „Kitzbüheler Musikfreunde“ übernimmt die Organisation dieses kulturellen Höhepunktes im August. Der Konzertsaal der Landesmusikschule Kitzbühel fasst als Austragungsort eine große Anzahl an Besuchern. Karten sind im Vorverkauf bei Ö-Ticket und Kitzbühel Tourismus sowie direkt an der Abendkasse erhältlich.

wo?
Landesmusikschule Kitzbühel
Email: gasteiger@kitz.net
Web: www.kitzbueheler-sommerkonzerte.at

wann?
05.08.2015 – 26.08.2015

Quelle: Kitzbühel Tourismus

Ayala Champagner-Präsentation in der Vinothek Klosterhof

Am Mittwoch 22.07.2015 machtedie Firma weinart.at mit ihrem Ayala Tourbus (von The Bus)vor der Vinothek Klosterhof in Kitzbühel halt.

AYALA ist seit seiner Gründung vor 150 Jahren zweifelsohne
eines der am längsten etablierten Champagner-Häuser. Mit seinem Sitz in Aÿ, im Herzen der großen Champagner-Weinberge wird es bis heute unabhängig im Familiensitz geführt. Champagne Ayala ist der Archetyp eines großen und historischen Hauses, wessen Weine von höchster Qualität sind und für ihre Frische und Eleganz weltweit geschätzt werden.

Den Neuanfang stellte das Jahr 2005 dar, in welchem die Familie Bollinger das Champagner-Haus AYALA erwarb. Durch den Kauf wurden die Produktionsstätten durch neue Fässer modernisiert und Ende 2012 wurde das gesamte Team durch neue Mitarbeiter vervollständigt. Dies war ein wegweisender Schritt und ein Zeichen für das Engagement und den Ehrgeiz den das Haus AYALA zukünftig haben wird.

Im Jahr 2014, nach einer eingehenden Untersuchung der Markenidentität, erhielt Champagne AYALA eine neue Verpackung in der haustypischen Farbe schwarz, die die Historie des Hauses wiederspiegeln sollte.

Die Produktpalette besteht nun aus fünf Cuvées: Brut majeur, Brut natur, Rosé majeur, Vintage Blanc de Blancs und das Prestige Cuvée Perle d’AYALA.

Rosé majeur
Rosé majeur
Vintage Blanc de Blancs 2007
Vintage Blanc de Blancs 2007
Perle d’AYALA 2005
Perle d’AYALA 2005
Brut natur
Brut natur
Brut majeur
Brut majeur

Die Gastgebern Yvonne und Oliver von der Vinothek Klosterhof sowie Florian Wolf Heidegger (Geschäftsführer von weinart.at) konnten einige Gäste begrüßen.

Yvonne Obermoser, Elisabeth Müller, Matthias Hacksteiner, Florian Preimel
Yvonne Obermoser, Elisabeth Müller, Matthias Hacksteiner, Florian Preimel
Walter und Petra Hildenbrandt, Leo Schausberger (Landhäusel), Verena und Suzana (Berghaus Tirol)
Walter und Petra Hildenbrandt, Leo Schausberger (Landhäusel), Verena und Suzana (Berghaus Tirol)
Gabi Lechner, Yvonne Obermoser, Hermann Lechner
Gabi Lechner, Yvonne Obermoser, Hermann Lechner
Josef Treichel, Simon Taxacher, Robert Fürruther
Josef Treichel, Simon Taxacher, Robert Fürruther

Der Legendenpark in Kitzbühel – Einen Besuch wert….

Den Kitzbüheler Skilegenden wurde ein Park gewidmet, der Legendenpark. Aber auch alle Hahnenkamm-Sieger sind auf der „Ehrentafel der Sieger“ festgehalten.

leg21

Im Park sind Erinnerungsplatten auf Skier für Herbert Huber, Christian Pravda, Christl Haas und Toni Sailer aufgestellt. In den Tafeln sind die gewonnen Medaillen der Sportler eingearbeitet. Auch ein fünf Meter hohes Denkmal „Der schwarze Blitz“, zu Ehren des Jahrhundertsportlers Toni Sailer, steht im Legendenpark. Eine aus Eisenplatten gearbeiteter Skifahrer, erinnert an das „Wunderteam“ der 1950er Jahre mit Christian Pravda, Fritz Huber, Hias Leitner, Ernst Hinterseer, Anderl Molterer und Toni Sailer. Die „Ehrentafel der Sieger“ erinnert an alle bisherigen Sieger bei den Hahnenkamm-Rennen.

Toni Sailer
Toni Sailer
Christian Pravda
Christian Pravda

Der Aussichtsturm im Park rundet die Skigeschichte ab. Die erhöhte Plattform im Legendenpark lässt die Besucher staunen. Ab der Hausbergkante bis zum Zielgelände gewinnt man einen Überblick und Eindruck über die weltberühmten Rennen in der Gamsstadt.

Für alle Sportfans ist der Besuch des Legendenparks unumgänglich. Wo befindet sich der Park: Direkt in der Stadt, im Park neben dem Hallenbad „Aquarena“, eine Ruheoase mit hohen Bäumen.

leg10

Quelle und Fotos: K.S.C.

Der Bio-Greißler in Kitzbühel am Schwarzsee empfiehlt

Zucchini-Spaghetti mit Ziegenkäse

Einkaufsliste für 2-3 Personen:

  • 250 g Byodo Spaghetti
  • 2-3 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Ziegengouda

Zucchini in Scheiben schneiden und mit dem Knoblauch portionsweise in Olivenöl braten, salzen und pfeffern. Spaghetti al dente kochen, Zucchini und Knoblauch untermischen in eine Auflaufform geben und mit in Scheiben geschnittenem Ziegenkäse belegen. Zucchini-Spaghetti 20 Minuten bei 200°C im vorgeheizten Ofen überbacken.

Tipp:

Anstelle von Ziegengouda lässt sich auch Feta-Käse oder Ziegencamenbert (AnderlbauerZiegenbert) verwenden! Rosmarin und/oder Thymian verleihen dem Gericht eine mediterrane Note!

spaghetti