Der Bio-Greißler in Kitzbühel am Schwarzsee empfiehlt

Zucchini-Spaghetti mit Ziegenkäse

Einkaufsliste für 2-3 Personen:

  • 250 g Byodo Spaghetti
  • 2-3 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Ziegengouda

Zucchini in Scheiben schneiden und mit dem Knoblauch portionsweise in Olivenöl braten, salzen und pfeffern. Spaghetti al dente kochen, Zucchini und Knoblauch untermischen in eine Auflaufform geben und mit in Scheiben geschnittenem Ziegenkäse belegen. Zucchini-Spaghetti 20 Minuten bei 200°C im vorgeheizten Ofen überbacken.

Tipp:

Anstelle von Ziegengouda lässt sich auch Feta-Käse oder Ziegencamenbert (AnderlbauerZiegenbert) verwenden! Rosmarin und/oder Thymian verleihen dem Gericht eine mediterrane Note!

spaghetti

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s