Stanglwirt startet Ticketverkauf für 25. Weißwurstparty

25 Jahre Weißwurstparty

Am 22. Januar 2016 lädt der Stanglwirt im Rahmen des Hahnenkamm-Rennens wieder zur urigsten „Hüttengaudi“ Kitzbühels – und das bereits zum 25. Mal. Der Vorverkauf der heiß begehrten und limitierten Tickets startet am 22. Oktober 2015 um 12 Uhr unter www.stanglwirt-weisswurstparty.com

25 Jahre „Weiß Wurscht is!“: Im Rahmen des Hahnenkamm-Rennwochenendes lädt die Stanglwirt-Familie Hauser traditionell am Freitag, den 22. Januar 2016, zur urigsten Hüttengaudi Kitzbühels. Gemeinsam mit 2.500 Freunden des Hauses, Stammgästen, Skilegenden, zahlreichen prominenten Gästen und besonderen Star-Acts anlässlich des Jubiläums, steigt die legendäre Weißwurstparty 2016 bereits zum 25. Mal. In alter Tradition zelebrieren und würdigen die Stanglwirt-Familie Hauser und „Weißwurst-Papst“ Toni Holnburger mit diesem besonderen Fest das berühmte Hahnenkamm-Rennen und die Sieger der legendären Streif-Abfahrt. Für Stimmung sorgen ein hochkarätiges Unterhaltungsprogramm und zahlreiche Jubiläums-Besonderheiten. Am 22. Oktober 2015 um 12 Uhr startet unter www.stanglwirt-weisswurstparty.com der limitierte Ticketverkauf zu einer der wohl begehrtesten Veranstaltungen am Kitzbüheler Hahnenkamm-Wochenende.

Die Geschichte der Weißwurstparty

Seit jeher pflegen der Stanglwirt und der Österreichische Skiverband (ÖSV) eine besondere Verbundenheit. Vor der legendären Streif-Abfahrt lädt die Wirtsfamilie Hauser die ÖSV-Abfahrer traditionell zur Stärkung in den Gasthof Stanglwirt ein. Vor nunmehr 25 Jahren war hier auch der bayerische Metzgermeister Toni Holnburger zugegen und bat die österreichischen Skifahrer zur Verkostung seiner original bayerischen Weißwürste an den Stammtisch im Stanglwirt. Nach einem gelungenen Abend unter Freunden dachte man im nächsten Jahr an eine Wiederholung. In den darauf folgenden Jahren kamen immer mehr Gäste und schließlich mussten Einladungen verschickt und die Lokalitäten ausgeweitet werden. Mittlerweile werden gefeierte Musik-Acts verpflichtet, Starkoch Alfons Schuhbeck unterstützt Familie Hauser und das Stanglwirt-Team bei der Verköstigung der inzwischen rund 2.500 Gäste, zu denen bekannte Persönlichkeiten vor allem aus Sport aber auch Entertainment, Politik und Wirtschaft zählen.

Zünftiger Sound und Hüttenfeeling pur

2016 erwartet die Gäste anlässlich des 25 Jahr Jubiläums ein ganz besonderes Unterhaltungsprogramm: Neben Live-Acts wie u.a. der beliebten bayerischen Stimmungs-Band „Troglauer Buam“ sorgen zahlreiche musikalische Überraschungs-Star-Acts für Stimmung und Gesprächsstoff. Durch den Abend führt traditionell der bekannte Schlagerstar Marc Pircher, der unter anderem durch Hits wie „Schatzi, schenk mir ein Foto“ und „Sieben Sünden“ bekannt geworden ist.

LiveAct

Tickets für die Weißwurstparty

Tickets können ab 22. Oktober 2015 um 12 Uhr unter http://www.stanglwirt-weisswurstparty.com ab 135 Euro erworben werden. Das „Klassik-Ticket“ enthält z.B. den Eintritt in den Klassik-Bereich in der „Lipizzaner-Reithalle“, in die „Erdinger Urweisse Hütt’n“ und in die „Tanzboden Disco“, sowie die kulinarische Verpflegung mit Original Holnburger Champagner-Weißwürsten und Brezen und das Klassik-Getränkeangebot, bestehend aus Weißbier, Sekt und Mineralwasser. Tickets können nur im Vorverkauf erworben werden.
video

Quelle: Hansmann PR
Fotos: Stanglwirt / Brauer Photos

Werbeanzeigen

Hargin und Byggmark auf Gondel verewigt

Mit der Gondel bei Schneefall auf den Hahnenkamm. Dieses Gefühl dürfte der schwedische Rennläufer Mattias Hargin noch in Erinnerung haben, an jenem Tag, an dem er am Ganslernhang siegte. Auch sein Vereinskollege Jens Byggmark erinnert sich als zweimaliger Sieger von 2007 gerne an das Rennen in Kitzbühel. 267 Tage nach dem Triumph von Hargin reiste der Slalomspezialist mit dem schwedischen Skiteam erneut nach Kitzbühel.

Schwedisches_europacupteam

Feierlich eröffnete Michael Huber, der Präsident des Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.), die Gondelübergabe. Nachdem das neue Plakat des Künstlers Hans Kilian präsentiert wurde und das Buch „Die Chronik eines Mythos 2“ an den Autor Dr. Alexander Bronisch übergeben wurde, begrüßten Kitzbühel Tourismuschefin Signe Reisch, der Bergbahn AG Vorstand Sepp Burger und mit K.S.C. Präsident Michael Huber Mattias Hargin und Jens Byggmark.

huber_hans_Killian
Michael Huber, Hans Kilian
alexander_bronisch
Alexander Bronisch
Hagrin_Byggmark
Mattias Hargin, Jens Byggmark
Reisch_Hagrin_Byggmark_Burger
Signe Reisch, Mattias Hargin, Jens Byggmark, Josef Burger
Huber_Naglich_Walter_Reisch_Hagrin _Byggmark_Burger_Hofer
Michael Huber, Axel Naglich, Gerhard Walter, Signe Reisch, Mattias Hargin, Jens Byggmark, Josef Burger, Manfred Hofer

An der Bergstation der Hahnenkammbahn angekommen war Mattias Hargin die Freude ins Gesicht geschrieben als er zum ersten Mal die Gondel mit der Aufschrift seines Namens entdeckte. „Ein schöner Platz um seinen ersten Weltcupsieg zu feiern“, diese Worte nahm der 30 Jährige schon am Siegestag, dem 25. Jänner 2015 in den Mund. Auch Jens Byggmark freute sich über seine Gondel: „Es ist immer wieder schön hier zu sein“.

gondel_byggmark
Gondel Jens Byggmark
hagrin
Mattias Hargin vor seiner Gondel

Die Momente und Emotionen an den lang ersehnten Tag sollten heute am Hahnenkamm gebührend gefeiert werden. Viele Fans waren gekommen und sorgen mit zahlreichen schwedischen Fahnen für eine tollen Atmosphäre. Bei Musik, Speiß und Trank fand die Veranstaltung in der Starthütte zu Ehren von Mattias Hargin einen gemütlichen und netten Ausklang.

Quelle: K.S.C.
Fotos: Pecherstorfer

Casino Highlights im Oktober

Täglich bis 07. November 18.00 Uhr
MINI One First gewinnen!
Sammeln Sie täglich bis 07.11. mit jedem Casinobesuch ein Ticket und gewinnen Sie bei der Schlussverlosung am Samstag, 07. November 2015 einen Straßen – Flitzer MINI One First.
Jeder Besuch erhöht Ihre Gewinnchance!

Täglich bis 19. November 19.00 Uhr
Texas Hold’em Herbstmeisterschaft 2015
Nehmen Sie als Mannschaft Platz am Pokertisch und spielen Sie um den begehrten Titel Texas Hold´em Herbstmeister 2015 und Preise im Gesamtwert von € 4.000,-.  Ob Verein, Hobbyteam oder bunt zusammengewürfelte Gruppe, bei diesem Turnier kann jede Mannschaft an den Start gehen. Der Tischsieger vertritt seine Mannschaft im Finale am 20.11. und 21.11.2015 um 19:00 Uhr. Die Vorrunden werden von 01.10. bis 19.11.2015 täglich um 19:00 und um 20:30 Uhr gespielt.
Neben Spiel und Spannung kommt die Kulinarik nicht zu kurz, denn jedes Team wird vor oder nach dem Turnier mit einem zweigängigen Abendessen im Casino Restaurant Cuisino verwöhnt.

Mittwoch, 14. Oktober 18.00 Uhr
Sekt aus Europa – Sektverkostung am Damentag!
„Big Bottle Party“ – Verkosten Sie europäischen Sekt, Prosecco, Cremant & Cava im Magnum Format! 7 exquisite europäische Schaumweine wurden für Sie ausgewählt. Genießen Sie erlesene Sektsorten aus Österreich, Frankreich, Spanien & Italien. Außerdem gibt es am Damentag einen Palmers-Shopping Gutschein in der Höhe von 300,- Euro zu gewinnen, sowie ein exklusives Schmuckstück von Caro Design mit Swarovski Kristallen!

Samstag, 17. Oktober 21.00 Uhr
Casino & friends Clubbing
Beste Partystimmung ist beim 4. Casino & friends Clubbing am Samstag, den 17. Oktober im Casino Kitzbühel garantiert!
Am Laufsteg präsentiert Claudia Effenberg ihre neuste Kollektion. Gezeigt wird streng limitierte Auswahl wahrhaft zauberhafter Dirndlträume.
Generation M sorgt für Disco Sound aus den 70ern. Die schillernden Discozeiten hochleben lassen – das ist das Credo der neuen Show- Sensation „Disco-Inferno“.

Sonntag, 25. Oktober 19.00 Uhr
Spanischer Abend im Casino Restaurant
Tapas, Bacalao, Paella und vieles mehr erwartet Sie am 25. Oktober im Cuisino Kitzbühel. Genießen Sie ein 4-gängiges spanisches Menü mit Weinreise quer durch die iberische Halbinsel mit Livemusik und Jetons im Wert von € 25,- um nur € 78,-.
Um Tischreservierung unter der Nummer: +43 (0) 5356 62300 15500 wird gebeten.

Weiter Infos:
Casino Kitzbühel,
Hinterstadt 24,
6370 Kitzbühel
http://www.kitzbuehel.casinos.at
events.kitzbuehel@casinos.at
05356-62300-110

Quelle: Casino Kitzbühel
Beitragsbild: Martin Raffreiner