13. Hahnenkamm Juniors 2016

Zur Halbzeit hatte es noch nach einem Überraschungserfolg der deutschen Mannschaft ausgesehen – im Slalomdurchgang allerdings bewiesen die Österreicher ihre Klasse und gewannen am Ende überlegen. Nach starken Leistungen der Mädchen im Riesentorlauf wussten diesmal vor allem die jungen Herren zu überzeugen: Christoph Meißl, Simon Oberhamberger und Elias Höller brachten den Sieg für Team Österreich 1 nach Hause. Fünf Sekunden Rückstand hatten am Ende die Jugendlichen von Team Österreich 2, die sich dafür den zweiten Platz ungefährdet holten.

Auch Hansi Hinterseer, der die Preise überreichte, gratulierte den Athleten und war sich sicher, den ein oder anderen bald wieder am Ganslernhang zu sehen. Auch ÖSV-Präsident Hans Pum konnte ob der Erfolge „seiner“ Athleten zufrieden sein, Zukunftsangst sollten die rot-weiß-roten Fans bei diesen Leistungen auf jeden Fall nicht haben.

IMG_4790

IMG_4788

IMG_4787

IMG_4786

IMG_4784

IMG_4783

IMG_4782

IMG_4781

IMG_4780

IMG_4779

IMG_4814

IMG_4813

4IMG_4811

IMG_4809

IMG_4808

IMG_4805

IMG_4802

IMG_4801

IMG_4798

IMG_4797

IMG_4792

Quelle: K.S.C

Bilder: Holger Pecherstorfer (Trendguide Kitzbühel)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s