Blick von Neader auf Alpbach im Winter

Das Alpbachtal

(die Links führen Sie zu Unterkünften von Booking.com)

Das Alpbachtal ist ein Tal in den Kitzbüheler Alpen. Es ist ein Seitental des Inntals.

Panoramablick von Neader auf Alpbach.
copyright: Alpbachtal-Tourismus_shootandstyle.com_Alpbach

Das Alpbachtal erhält seinen Namen vom Alpbach, welcher das gesamte Tal durchfließt. Taleingang ist die Gemeinde Brixlegg. Eine Straße, welche Alpbach mit Brixlegg verbindet, führt durch das ganze Tal bis zum Dorf Inneralpbach. Nachbartäler des Alpbachtals sind das Zillertal und die Wildschönau.

Es gibt im Alpbachtal auf der Südseite am Wiedersberger Horn ein größeres Skigebiet mit zwei Gondelbahnen und 15 Liften.

Durch die Inbetriebnahme einer dritten Gondelbahn wurde eine Lift-/ Pistenverbindung in die Wildschönau geschaffen. Dadurch entstand ein großer Skiverbund unter dem Namen Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau, welcher zu den Top Ten der Tiroler Skigebiete gehört.

Ein kleineres Skigebiet mit einer Gondelbahn und vier Liften befindet sich am Ortseingang in der Gemeinde Reith im Alpbachtal.

Im Sommer gilt das Tal als Wandertal. Es gibt mehrere Almen.

In Alpbach findet jährliche das Europäische Forum Alpbach statt.

Im Tal befinden sich zwei Gemeinden: Reith im Alpbachtal und Alpbach. Den Talabschluss bildet das Dorf Inneralpbach.

Das Alpbachtal

The Alpbachtal is a valley in Tyrol, Austria. It is a side valley of the Inn valley.

The Alpbachtal takes its name from the Alpbach stream, which flows through the entire valley. The entrance to the valley is the municipality of Brixlegg. A road from Brixlegg runs through the valley to the parish of Inneralpbach. The neighbouring valleys are the Ziller valley and Wildschönau.

There is a large ski area in the Alpbachtal on the south side of the Wiedersberger Horn with 2 gondola cableways and 15 ski lifts. A smaller ski area with one gondola cableway and 4 ski lifts is located at the entrance of the village of Reith im Alpbachtal.

Quelle: wikipedia

Bilder: Alpbachtal Tourismus – shootandstyle.com – Alpbach

Alpbachtal Tourismus – Sedlak Matthias – Alpbach

Booking.com
%d Bloggern gefällt das: