Schlagwort-Archive: chizzo

Shopping in Kitzbühel – Hahnenkammstraße

Heute führt uns unser Shoppingtripp vom Hahnenkammparkplatz in die Hahnenkammstraße und die Malinggasse. Nachdem wir unser Auto am Hahnenkammparkplatz abgestellt haben finden wir gleich auf der linken Seite Sport Pepi. Die zu Intersport Kitzsport gehörende Filiale bietet eine gute Auswahl an Sportmode und Sportartikeln. Ein paar Meter weiter ist auf der linken Seite die  Maßschneiderei PRADER. Viele bekannte Persönlichkeiten ließen sich hier ihren Maßanzug schneidern. Übrigens: Hier begrüßt und verabschiedet Sie der Chef Franz Prader persönlich. Ein Outlet befindet sich bei der Aquarena neben Element 3.

Prader

Anschließend befindet sich ein weiteres Kitzbüheler Traditionsunternehmen. Das bekannte Modelabel FRAUENSCHUH hat hier sein Geschäft. Ein Outlet findet man Richtung Jochberg neben der Bundesstraße.

Gegenüber befindet sich das Gebäude der Wirtschaftskammer mit dem Kongresshaus K3 und einigen Shops. Von der Hahnenkammbahn her kommend ist das erste Geschäft Uschi SOS Store von Uschi Grote.
SOS ist die Lifestylemarke für topmodische, funktionelle Schibekleidung.  Der Slogan lautet „made by skiers for skiers“ und genau das macht SOS Sportswear so besonders: Schibekleidung mit vielen technischen Details, verpackt in topmodische Schnitte und funktionelle Stoffe.

image9

image8

Direkt daneben – im J.LINDEBERG STORE – finden golfbegeisterte Mode für sie und ihn.

jlindeberg

Neben dem Sport 2000 ETZ Head Pro Shop gibt es bei KID´S KINDERMODEN Mode von bekannten Markenlabels für Kinder.

Direkt um die Ecke ist BRIGITTE VON BOCH. Hier gibt es über zwei Etagen eine Auswahl an Mode, Schmuck, Accessoires und Möbel.

brigitte von boch

Gehen wir die Hahnenkammstraße weiter Richtung Altstadt dann ist auf der rechten Seite MOREBOARDS. Wie der Name schon sagt gibt es hier alles für den Bereich Snowbaord und Skateboard.

Eine Tür weiter findet man im CLOSED Store sportliche Mode.

CLosed

Die nächste Modeboutique ist am Ende der Hahnenkammstraße. Bei ISABELLA C gibt es Mode aus Italien.

Wenn man von der Boutique Stajan weiter Richtung Jochbergerstraße geht dann kommt man am Klosterhof vorbei. Oliver Obermoser betreibt hier seine VINOTHEK KLOSTERHOF mit ausgewählten Weinen aus Österreich und der ganzen Welt. Aber auch Schnäpse und Liköre sind hier erhältlich. Neu ist auch der Riedel Shpüe mit exklusiven Serien.

Vinothek Klosterhof

Von der Malinggasse kommt man unter der Bichlstraße durch in die Graggaugasse wo sich seid Herbst Jerry´s Dog Shop befindet.
Hier finden alles für Ihren Liebling. Vom besten Futter bis zum kuscheligen Bettchen.

jerry´s dog shop

IMG_0859

 

Es tut sich wieder etwas in Kitzbühel

Nach dem Motto „Bäumchen wechsle dich“ gibt es vor allem in der Kitzbüheler Gastronomie wieder Neues.

Die Familie Tomschy verlässt Sonnbühel und übernimmt ab dem Sommer das Restaurant Hochkitzbühel.

Dafür übersiedelt der bisherige Chefkoch Stefan Hofer vom Restaurant Neuwirt in Kitzbühel auf den Berg und wird ab dem Winter auf Sonnbühel kochen. Das heißt ab diesem Zeitpunkt wird es auch auf dem Hahnenkamm Haubenküche geben.

Dass es auch in Zukunft im Restaurant Neuwirt  eine Haubenküche geben wird, dafür sorgen die Winkler Brüder, welche der Schwedenkapelle den Rücken kehren und ab Mitte Mai im Neuwirt aufkochen.  Mehr Infos

Wer es noch nicht weiß, mit Ende April schließt das Chizzo und die Familie Holzer betreibt nur noch das neugestaltete Restaurant HOLZER´S in der Graggaugasse. Natürlich gibt es auch dort wieder die gewohnten Mittagsmenüs. Aber auch Abends kann man köstlich Speisen.

Auch die berühmte Seidlalm startet in ihren letzten Sommer. Der langjährige Pächter Pauli Hechenberger und seine Frau Riki gehen nach der Sommersasion in Pension. Wie es dann weitergeht kann man noch nicht sagen.

Seit dem Winter wird die Ganslernalm von Gerhard Renner geführt. Im Sommer erfährt auch diese Hütte direkt am Ganlsernhang über Kitzbühel eine neues Facelifting.

Und für alle die es noch nicht wissen: Kitzbühel ist seit diesem Jahr um 6 Hauben ärmer. Nachdem Steve Karlsch das Petit Tirolia vom Grant Tirolia schon vor dem Winter adieu gesagt hat, beendet Haubenkoch Andreas Senn im Jänner sein Engagement im Restaurant Heimatliebe im Grand Spa Arosa und eröffnet sein eigenes Restaurant in Salzburg.

Haben Sie es schon gewusst? – Kulinarik

in der Graggaugasse gibt es zwei neue Lokale.

Die Bergdiele

Anfang Dezember öffnete „Die Berdiele“ ihre Pforten.

Bergdiele_1

Hier findet man gutbürgerliche Küche zu leistbaren Preisen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 17:30 – 02:00 Uhr, Sonntag, Montag & Feiertage geschlossen
WÄHREND DER HAUPTSAISON TÄGLICH GEÖFFNET
Reservierung unter Tel.: +43 53 56 / 67 403

Holzers Chizzo

das zweite neue Restuarant ist Holzer´s Chizzo. Die Betreiber des Chizzo in der Bichlstraße eröffneten ein neues Lokal welches täglich ab 17.30 Uhr geöffnet hat.

Holzers_Chizzo

Reservierungen unter Tel.: +43 5356 62475 oder +43 650 2844 840

und wo ist Gerhard Renner seit die Beluna Bar geschlossen wurde?

Er hat die Ganslernalm übernommen:

Foto: www.contrast-media.at
Foto: http://www.contrast-media.at

Eine super Küche, eine Terrasse mit fantstischem Blick über Kitzbühel und die Freundlichkeit welche man von Gerhard und Renate gewohnt ist.
Reservierung unter Tel.: +43 664 532 56 88 oder +43 664 250 36 96