Schlagwort-Archive: Toni Sailer

5. Toni Sailer Golf Memorial

Am Freitag 16. September 2016 fand das 5. Toni Sailer Golf Memorial statt.

Viele Freunde und Wegbegleiter sind der Einladung gefolgt.

Sarah Lewis (FIS Generalsekretärin), HKR-Rennleiter und Extremsportler Axel Naglich, die ehemaligen Skistars Michael Walchhofer, Peter Wirnsberger, Jimmy Steiner, Egon Zimmermann, Franz Klammer, Armin Bittner, Günther Mader und Andi Wenzel haben den Golfschläger geschwungen.

Das beste Team wurde das Team Rudi Sailer jun. mit Rudi und Maria Sailer, Regina und Armin Bittner.

Peter Wirnsberger, Michael Walchhofer und Andreas Wenzl in Aktion.

Natürlich gab es auch andere Teams:

4. Toni Sailer Golf Memorial

Das 4. Toni Sailer Golf Memorial wurde am Freitag, 18. September in Kitzbühel auf den Golfplätzen Rasmushof und Kitzbühel durchgeführt. Über 180 Skilegenden, Freunde, Weggefährten und HKR OK-Mitglieder folgten der Einladung. Fantastische Stimmung gepaart mit Wetterglück sorgten für einen perfekten Tag. Im Bild Tourismus-Präsidentin Signe Reisch mit Paul Accola, Franz Klammer, Roland Collombin und Harti Weirather. Alleine dieser Flight hat 11 OWS und WM-Medaillen gewonnen, dazu 47 Weltcup-Siege und 99 Podiumsplatzierungen.

Paul Accola, Franz Klammer, Signe Reisch, Roland Collombin, Harti Weirather
Paul Accola, Franz Klammer, Signe Reisch, Roland Collombin, Harti Weirather
Roland Collombin, Franz Klammer, Paul Accola
Roland Collombin, Franz Klammer, Paul Accola
 Franz Klammer, Paul Accola
Franz Klammer, Paul Accola
Franz Klammer
Franz Klammer
Roland Collombin, Franz Klammer
Roland Collombin, Franz Klammer
Hubert Neuper
Hubert Neuper
Hubert Neuper
Hubert Neuper
Leonhard Stock, Hubert Reif, Gundula Reibersdorfer
Leonhard Stock, Hubert Reif, Gundula Reibersdorfer
Gundula Reibersdorfer
Gundula Reibersdorfer
Gundula Reibersdorfer, Leonhard Stock, Axel Naglich
Gundula Reibersdorfer, Leonhard Stock, Axel Naglich
Michale Huber, Anni Reiner, Manfred Reiner, Johannes Mitterer
Michale Huber, Anni Reiner, Manfred Reiner, Johannes Mitterer
Karl Kahr, Jürgen Mayer, Ivan Marzola, Hanni Weirather-Wenzel
Karl Kahr, Jürgen Mayer, Ivan Marzola, Hanni Weirather-Wenzel
Andreas Wenzel
Andreas Wenzel
Michael Huber, Andreas Wenzel
Michael Huber, Andreas Wenzel
Günther Mader
Günther Mader
Anton Steiner
Anton Steiner
Egon Zimmermann
Egon Zimmermann
Ali Wolffersdorff, Florian Sailer, Clemens Prader
Ali Wolffersdorff, Florian Sailer, Clemens Prader
Franz Prader, Herbert Wocilka, Hermine Wocilka, Franz Pfurtscheller
Franz Prader, Herbert Wocilka, Hermine Wocilka, Franz Pfurtscheller
Signe Reisch, Harti Weirather
Signe Reisch, Harti Weirather

Fotos: Holger Pecherstorfer – Trendguide Kitzbühel

Der Legendenpark in Kitzbühel – Einen Besuch wert….

Den Kitzbüheler Skilegenden wurde ein Park gewidmet, der Legendenpark. Aber auch alle Hahnenkamm-Sieger sind auf der „Ehrentafel der Sieger“ festgehalten.

leg21

Im Park sind Erinnerungsplatten auf Skier für Herbert Huber, Christian Pravda, Christl Haas und Toni Sailer aufgestellt. In den Tafeln sind die gewonnen Medaillen der Sportler eingearbeitet. Auch ein fünf Meter hohes Denkmal „Der schwarze Blitz“, zu Ehren des Jahrhundertsportlers Toni Sailer, steht im Legendenpark. Eine aus Eisenplatten gearbeiteter Skifahrer, erinnert an das „Wunderteam“ der 1950er Jahre mit Christian Pravda, Fritz Huber, Hias Leitner, Ernst Hinterseer, Anderl Molterer und Toni Sailer. Die „Ehrentafel der Sieger“ erinnert an alle bisherigen Sieger bei den Hahnenkamm-Rennen.

Toni Sailer
Toni Sailer
Christian Pravda
Christian Pravda

Der Aussichtsturm im Park rundet die Skigeschichte ab. Die erhöhte Plattform im Legendenpark lässt die Besucher staunen. Ab der Hausbergkante bis zum Zielgelände gewinnt man einen Überblick und Eindruck über die weltberühmten Rennen in der Gamsstadt.

Für alle Sportfans ist der Besuch des Legendenparks unumgänglich. Wo befindet sich der Park: Direkt in der Stadt, im Park neben dem Hallenbad „Aquarena“, eine Ruheoase mit hohen Bäumen.

leg10

Quelle und Fotos: K.S.C.